Ticket wg. Laggs

Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
Immothep
Administrator
Beiträge: 398
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Ticket wg. Laggs

Ungelesener Beitrag von Immothep »

Info für Marco, hab mal ein Ticket an den Serveranbieter gesendet, wegen der derben Laggs am Abend.

Das ganze Leid an den Server zu senden bringt nix ;-)
Dateianhänge
Epic_Fail
Epic_Fail
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild
Benutzeravatar

Aroen
Moderator
Beiträge: 58
Registriert: 2. Dez 2009, 22:56
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Ticket wg. Laggs

Ungelesener Beitrag von Aroen »

lol :D
Benutzeravatar

Themenersteller
Immothep
Administrator
Beiträge: 398
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ticket wg. Laggs

Ungelesener Beitrag von Immothep »

Antwort vom Support:
13.09.2013 18:31

Dreyer, Sebastian

Hallo, vielen Dank für die Anfrage. Die beschriebenen kurzzeitigen Qualitätseinbußen haben ihre Ursache in sog. DDoS-Attacken, welche bevorzugt zu den Hauptstoßzeiten angesetzt werden. Die Massivität von manchen dieser Angriffe sorgt leider dafür, dass sporadisch eine kurze Phase der Neu-Einstellung unserer Sicherheits-Hardware notwendig ist. Während dieser Phase kann es dann kurz zu Paketverlusten kommen, wodurch die Sprache natürlich dann leidet.

Wir bedauern, dass diese Auswirkungen vereinzelt auftreten, bitten jedoch gleichzeitig um Verständnis. Wir arbeiten stetig daran die DDoS-Sicherheit unserer Server zu verbessern und sind jetzt bereits der einzige TS3-Anbieter, der kostspielige und moderne Hardware für diesen Zweck im Einsatz hat. Ohne diese wären bei vielen der abendlichen Angriffe stundenlang nicht mehr an eine Nutzung der Server zu denken, alles was von diesen Effekten bleibt sind wenige Minuten Qualitätsverlust.

Da DDoS-Attacken von Dritten "gesendet" und durch sog. Botnetze umgesetzt werden, haben wir nur geringe Möglichkeiten direkt gegen die Ursache vorzugehen und sie komplett auszuschalten. Auch hier setzen wir selbstverständlich alle technischen und rechtlichen Maßnahmen um, die im Bereich der Möglichkeiten liegen.

Ich hoffe ich konnte diesen komplexen Sachverhalt in der Kürze etwas erläutern, sollten jedoch noch Fragen offen sein stehe ich selbstverständlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß, Sebastian Dreyer
NEX Service-Team
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild
Benutzeravatar

Tican
Full Member
Beiträge: 18
Registriert: 18. Apr 2011, 12:45
Wohnort: Landshut
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ticket wg. Laggs

Ungelesener Beitrag von Tican »

Wollte die AW auch schon reinkopieren aber warst schneller. ;-)
Na immerhin haben wir eine Antwort bekommen.
Antworten