PC bootet nicht mehr

Antworten
Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 16. Nov 2012, 19:19

Ich werde erstmal einige Zeit ausfallen, da sich warscheinlich mein PC seit gestern verabschiedet hat.

Gestern hatte ich mehrere Abstürze und Blue Screens mit verschiedenen Meldungen, dann ist die Kiste gar ned mehr hochgefahren, keine Biosmeldung etc. Heute nochmal eingeschaltet, 1x kam Bios auf dem Bildschirm und danach keine Reaktion mehr.

Bereits getauscht/umgesteckt aber ohne Erfolg: Graka, Speicher, HDD, Netzteil, Soundkarte ausgebaut

Das wars ersmal, ich melde mich falls ich die Kiste wieder zum laufen bekomme. Ansonsten muß warscheinlich ein neuer her, da es keine Mainboards mit AGP 755 er Sockel mit 1066 MHz FSB mehr gibt.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 16. Nov 2012, 21:46

Update:

installier grad den alten PC von Vanessa, der alte ist def. tot, entweder Board oder Prozessor, Speicher, Graka bau ich nun in den alten XP3ooo ein.

Vlt. stell ich mir dann auch einen bei One.de zusammen, mal sehen, was mein Finanzminister meint ;) ! Muß ja ned das allerbeste sein, aber zum zocken sollte er reichen.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 18. Nov 2012, 17:19

So, der alte Athlon XP 3000 ist zum Leben erweckt worden, nur zocken ist ine Tortour mit der alten Mühle. Komme mir vor als ob ich jetzt nen Einzylinder fahre und vorher nen 4 Zylinde hatte mit den 4 fachen Hubraum.

Muß euch leider enttäuschen, ein neuer PC wirds noch nicht, da ich im Moment mein Geld anderweitig nutzen möchte ( ich sag nur 5.1 ) ........ aber zumindest wird es SATA2 und DDR2 ....... eben ein Board, + Prozessor + Ram bei Ebay ersteigert, müsste also im laufe der Woche eintrudeln.

Bis demnächst ..........
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 18. Nov 2012, 19:37

UTCF hat geschrieben:Wie 5.1? Für den Tv
Ja genau, hab ich immer schon gesagt, wenn ein neuer Fernseher, dann muss auch ne neue 5.1 Anlage her incl BD Player.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 18. Nov 2012, 20:33

UTCF hat geschrieben:Also wir haben eine bose Anlage . Ist zwar nur 2.1 klingt aber wie 5.1
Virtuel 3 D oder wie funzt das? Ich wollte eigentlich schon richtig 5.1 haben. Aber Bose war mir zu teuer ...... wollte eigentlich mir ne Samsung passend zum TV kaufen.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 18. Nov 2012, 22:21

Iceman hat geschrieben:Wenn du ne passende 5.1 gefunden hast, meld dich mal. Ich such auch immer noch :) Werden wohl doch beim gleichen hersteller bleiben müssen.
Wie wäre es mit dieser http://www.amazon.de/Samsung-HT-E5550-3 ... roduct_top ?

Aber bevor ich irgendwas bestelle, möchte ich mir diese probehören, Mediamarkt & Co sollen ja auch mal zu was nützlich sein ;-) , werde aber erst in 2 Wochen Zeit dafür finden.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 23. Nov 2012, 20:46

Nur noch wenige Minuten, dann bin ich wieder online, muß leider nun alles neu installieren, da die vorhandene Windows Installation nicht startet.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 8. Dez 2012, 17:55

Habe eben die 5500 5.1 von Samsung probegehört und bin positiv überrascht, was man für diesen Preis bekommt. Der Sub konnte mich allerdings noch nicht überzeugen, aber bei der Vorführung stand die Anlage frei im Raum (Expert in LA) wo der Bass natürlich im Markt verblasst. Werde mir die 5550 (Säulenlautsprecher) bei Amazon mal bestellen, da diese nun auch nochmals reduziert wurde auf 359,-€.

Das HDMI Kabel sollte doch 1.4 sein? Wie z.B dieses hier?

Es gibt genügend Anleitungen um auch einen aktiven Sub an so einer Anlage zu betreiben ... also sollte dem auch nichts im Wege stehen weil diese ja keinen Pre Out hat.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Benutzeravatar

Themenersteller
Pogo
Administrator
Beiträge: 361
Registriert: 28. Nov 2009, 01:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: PC bootet nicht mehr

Ungelesener Beitrag von Pogo » 22. Dez 2012, 16:27

So, hab mich doch ( wegen eines nichtabzuschlagenden Angebotes ;) ) für die Harman Kardon BDS 775 Anlage entschieden.

Erster Eindruck von mir, satter Klang, ein Bass der alles im Raum vibrieren lässt wenn man es möchte, gute Verarbeitung, ARC funktionierte auch nach ca. 2 Stunden, bis ich mal draufgekommen bin was ich da einstellen muss.

Was bis jetzt nicht funktioniert ist die Lautsprecher Einmess Funktion. Es werden alle Lautsprecher hörbar angesteuert, aber nach paar Minuten steht Test fehlgeschlagen. Deshalb habe ich erstmal manuell eingestellt.
Posting © by Pogo. Alle Rechte vorbehalten. Kein verwenden und zitieren ohne Erlaubnis.

Bild

Antworten